Tour d‘ Energie am 24.04.2022


Endlich wieder Radrennen! In diesem Jahr fand die Tour d‘ Energie wieder wie gewohnt Ende April als eines der ersten Jedermannrennen der Saison statt. Der RSC-Essen-Kettwig war ebenfalls vertreten. Walburga, Peter, Jana, Frank, Heiko und Eva gingen auf der 100-km-Strecke an den Start.

Tour d‘ Energie am 24.04.2022

Pünktlich ging es auf die Strecke, bei perfekten Bedingungen, wenn da nicht dieser Wind gewesen wäre. Die erste Hälfte ging es mit viel Rückenwind schnell dahin, doch auf dem Rückweg hatten wir alle gut zu kämpfen. Das tat dem Vergnügen aber keinen Abbruch. Die Stimmung an der Strecke war wieder ein Erlebnis, speziell die Fans am Hohen Hagen, die uns buchstäblich den Berg „hochjubelten“. Wie habe ich das in den letzten zwei Jahren vermisst.

Alle sind gut im Ziel angekommen und haben den Tag genossen. Als Krönung hat Walburga den 1. Platz in ihrer AK belegt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!

Fazit: Ein rundum gelungener Tag und wieder ein weiteres Stück Normalität.