Trainingslager Mallorca


Trainingslager Mallorca

Nach einer längeren Pause haben wir endlich wieder ein gemeinsames Trainingslager Mallorca gemacht. Für 9 Tage haben wir dieses Jahr s’Arenal als Startpunkt für unsere Touren ausgewählt. So konnten wir den Süd-Westen, Süd-Osten und das Inland von Mallorca erkunden.

Mallorca ist für Rennradfahrer im Frühjahr ein beliebtes Reiseziel um dem deutschen Wetter zu entkommen. Dabei kommen die Profiteams schon im Dezember/Januar und die Hobbysportler im Februar um fit für die Frühjahrsklassiker zu werden. Bis in den Mai hinein ist Mallorca aber generell ein sehr beliebtes Reiseziel für uns. Praktisch findet man Vereinsmitglieder von Februar bis Mai auf der Insel.

Für dieses größere, gemeinsame Traininglager haben wir uns s’Arenal und ein gutes Hotel mit Hürzeler-Verleih ausgesucht. Nicht jeder bringt sein eigenes Rad mit und das Ausleihen wollten wir einfach gestalten. Auch viel die Wahl auf das richtig schöne Hotel Hipotel Palace wegen dem guten Frühstück und Abendessen. Die Räder durften mit auf Zimmer, was sonst nicht selbstverständlich ist.

Wie üblich wurde die Tourenplanung beim Abendessen angestoßen, beim Frühstück konkretisiert, dann ging es los! Am Ende des Tages sind wir alle überglücklich vom Rad gestiegen, um kurz darauf das Spiel für den nächsten Tag von vorne zu beginnen. Das Leben kann so einfach sein.

Die Insel hat so viele schöne Highlights, Strecken, Touren und Anstiege, dass man in 9 Tagen einfach nicht alles schafft. Aber wir haben uns größte Mühe gegeben soviel mitzunehmen wie es geht. Unsere Touren -nicht alle- sind übrigens auch in komoot zu finden:

https://www.komoot.de/user/rscekettwig/tours?type=recorded&search=Mallorca