Trauer um Walter Solle


Wir Trauern um unseren ehemaligen Vereinskollegen Walter Solle. Walter war von 2010 bis 2019 Mitglied in unserem Verein, bevor es ihn privat nach Unna zog. Seit mehr als zwei Jahrzehnten war Walter eine feste Größe im Radsport in NRW und mit viel Spaß und Hingabe auf vielen RTFs und Marathons dabei.

Trauer um Walter Solle

Die dabei entstandenen Kontakte mit Radsportlern aus unserem Verein führten schließlich zu seiner Mitgliedschaft im RSC. Während der Zeit seiner Mitgliedschaft war er an vielen gemeinsamen Aktivitäten mit großem Enthusiasmus beteiligt – nicht nur bei RTF und Radmarathons, auch bei gemeinsamen Reisen, z.B. nach Mallorca. Einen besonderen Platz in seinen sportlichen Aktivitäten nahm der Ötztaler Radmarathon ein, bei dem er 1999 das erste Mal dabei war und den er insgesamt 15 Mal bestritt. Die Geschichte seiner letzten Teilnahme im Jahr 2017 kann weiter unten nachgelesen werden.

Walter verstarb am vergangenen Wochenende während der Teilnahme an einer Radsportveranstaltung im Alter von 65 Jahren. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

– Die Vereinsmitglieder des RSC Essen-Kettwig